Weitere Messen in Wels
Fishing Festival
Fishing Festival 01. - 02.02.2020
Bogensportmesse
Bogensportmesse 01. - 02.02.2020
Bike Festival Austria
Bike Festival Austria 01. - 02.02.2020

Der neue Rhythmus für Landwirtschaftsmessen in Wels wurde gemeinsam mit dem Club Landtechnik Austria fixiert.

Ziel war es, die beste Lösung für die gesamte Branche zu finden und eine attraktive sich ergänzende Messelandschaft für Österreich zu entwickeln.

Die AGRARIA wird sich ab 2020 im Vierjahresrhythmus umfassend mit allen Bereichen der Landwirtschaft auf nationaler und internationaler Ebene beschäftigen. Ergänzend dazu entstand die neue landwirtschaftliche Fachmesse "AgroTier", die ebenfalls im Vierjahresrhythmus alternierend zur AGRARIA stattfindet und das Angebot der Messe wels perfekt ergänzt.

Mit der AGRARIA 2020 wird wie 2016 das gesamte Messegelände der Messe Wels bespielt. Somit ist Wels der einzige Messeplatz an dem dieses Ausmaß an Innovationen gezeigt und die gesamte Bandbreite der Landwirtschaft abgebildet wird. Das macht die AGRARIA so einzigartig und zieht Besucher aus allen Bundesländern Österreichs und den Nachbarländern an.

Die AGRARIA thematisiert folgende Bereiche:

- Landtechnik
- Tierhaltung und Tierzucht
- Forsttechnik
- Saatbau
- Energie und Holz
- Ackerbau und Grünland
 

Messedirektor Mag. Robert Schneider:
Durch die neue Fachmesse "AgroTier - Fachmesse für Tierzucht und Grünland" im September 2018 und die AGRARIA im November 2020 positioniert sich die Messe Wels klar als zentrale Messeplattform für Landwirtschaft und bleibt durch den Zweijahresrhythmus auch weiterhin klar die Nr. 1 unter den landwirtschaftlichen Messen in Österreich.


Die Zeitschiene für Landwirtschaftsmessen in Wels gestaltet sich wie folgt: